Über uns

Inmold Plast ist ein Familienunternehmen, das im Jahr 2006 gegründet wurde. Wenn wir dieses Datum und die aktuelle Situation vergleichen, sehen wir, das Vieles, außer der nicht beeinträchtigten Qualität unserer Produkte, hat sich verändert. Das Gefühl von Qualität ist in jeder Projektphase vorhanden, angefangen mit dem ersten Kontakt, der Produktentwicklung bis zur Herstellung und dem Endprodukt. Deswegen können wir mit Stolz sagen, dass die Grundlagen unseres Geschäftes in Top-Qualität und Kundenbeziehungen liegen.

Das Hauptgeschäft des Unternehmens Inmold Plast ist die Herstellung von hochwertigen Werkzeugen für Kunststoff und Nichteisenmetalle. Unsere Spezialität ist die Herstellung von Spritzgussformen für Dünnwandverpackungen und Spritzgussformen für technische Komponenten. Neben Formen, fertigen wir auch die IML-Systeme. Unsere Firma besitzt und erfolgreich implementiert ISO 9001 und ISO 14001 Standards.

Schulung

Im Jahr 2011 initiierte Inmold Plast das sekundäre Bildungsprogram vor allem auf den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften im Werkzeugbau. Wir realisierten dieses Projekt gemeinsam mit der lokalen Fachschule und es gibt derzeit zwei Profile, die ausgebildet werden: Maschinentechniker für EDV-Steuerung und Mechatroniker.

50 Schüler jährlich unterziehen sich diesem Programm und 10 Schüler erhalten Stipendien von Inmold Plast. Der praktische Unterricht wird in unserem Unternehmen und im Contemporary Technology Center (CTC)organisiert, das wir in Zusammenarbeit mit der lokalen Selbstverwaltung und der Bundesregierung Agentur GIZ aufgebaut und ausgestattet haben.

Die Schüler erfahren zum ersten Mal den praktischen Unterricht im Contemporary Technology Center (CTC), und alles, was sie auf Computern und modernen Steuerungseinheiten bauen, können sie auf die beiden neuen Maschinen im Center realisieren. Wenn es um den praktischen Unterricht in unserem Unternehmen geht, können alle Schüler in unser Unternehmen kommen und für ein bis zwei Tage in der Woche unter der Aufsicht unserer Professoren und Mentoren bleiben. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit den Schülern nach unserem Plan und Programm, das wir nach den deutschen und österreichischen Systemen konzipiert haben. Die meiste Aufmerksamkeit wird dem Erwerb praktischer Kenntnisse und verwandten Lehren gewidmet, die nicht ausreichend in der Schule abgedeckt sind. Außerdem organisieren wir berufliche Seminare und Schulungen, Besuche von Ausstellungen und anderen Unternehmen, Bildungs-Touristenreisen im In- und Ausland.

Schulung

Im Jahr 2011 initiierte Inmold Plast das sekundäre Bildungsprogram vor allem auf den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften im Werkzeugbau. Wir realisierten dieses Projekt gemeinsam mit der lokalen Fachschule und es gibt derzeit zwei Profile, die ausgebildet werden: Maschinentechniker für EDV-Steuerung und Mechatroniker.

50 Schüler jährlich unterziehen sich diesem Programm und 10 Schüler erhalten Stipendien von Inmold Plast. Der praktische Unterricht wird in unserem Unternehmen und im Contemporary Technology Center (CTC)organisiert, das wir in Zusammenarbeit mit der lokalen Selbstverwaltung und der Bundesregierung Agentur GIZ aufgebaut und ausgestattet haben.

Die Schüler erfahren zum ersten Mal den praktischen Unterricht im Contemporary Technology Center (CTC), und alles, was sie auf Computern und modernen Steuerungseinheiten bauen, können sie auf die beiden neuen Maschinen im Center realisieren. Wenn es um den praktischen Unterricht in unserem Unternehmen geht, können alle Schüler in unser Unternehmen kommen und für ein bis zwei Tage in der Woche unter der Aufsicht unserer Professoren und Mentoren bleiben. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit den Schülern nach unserem Plan und Programm, das wir nach den deutschen und österreichischen Systemen konzipiert haben. Die meiste Aufmerksamkeit wird dem Erwerb praktischer Kenntnisse und verwandten Lehren gewidmet, die nicht ausreichend in der Schule abgedeckt sind. Außerdem organisieren wir berufliche Seminare und Schulungen, Besuche von Ausstellungen und anderen Unternehmen, Bildungs-Touristenreisen im In- und Ausland.

Menü